PKW-Brand – 12.08.2021

Zu einem brennenden PKW wurden wir am Donnerstag, dem 12.08.2021, gegen 19.30 alarmiert. Als das erste Löschgruppenfahrzeug (LF) vor Ort eintraf, konnte man feststellen, dass die Anwohner bereits einen ersten Löschversuch unternommen hatten. Durch das schnell Handeln wurde eine Ausbreitung des Feuers auf in der Nähe geparkte Fahrzeuge verhindert.

Für die Besatzung des Florian Echzell 1-44 galt es daher sich schnellstmöglich einen Zugang zum Motorraum zu verschaffen, um das Feuer endgültig zu löschen. Unter schwerem Atemschutz wurde der Einsatz routiniert abgearbeitet, sodass man nach 20 Minuten den Einsatzort wieder verlassen konnte.

Author: FFGettenau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.